«Froyo» in der Gallusstadt

«Froyo» in der Gallusstadt

Der 37-jährige Betriebswirt Pascal Frei, der zuvor in einer Bank tätig war, suchte eine neue berufliche Herausforderung. Er träumte immer von der Selbstständigkeit. Dann fand er das perfekte Produkt: Frozen Yoghurt, kurz «Froyo». Ein Produkt, das weltweite Berühmtheit erlangte, jedoch in der Ostschweiz noch nicht vertreten ist. Der Frauenfelder hat sich das Konzept reichlich überlegt, wichtige Informationen gesammelt und einen Businessplan aufgestellt. Er kam zum Schluss, die Vadianstrasse 22 ist der optimale Standort für ein optimales Produkt. Das Joghurt stammt aus dem Emmental und wird mit regionalen Früchten garniert. Nebst Froyo gibt es bald noch weitere amerikanische Trends wie Smoothies, Slushies, Pancakes, Waffeln und einheimische Spezialitäten wie Frappé, Crêpes und Kaffees zu geniessen.

Quelle: www.anzeiger.biz

Eine kleine Anmerkung von uns: Slushies haben wir nicht im Angebot, aber Frozen Frappé ist ein guter Ersatz.